28.10.2020 | Trotz COVID-19 sind wir weiterhin für Sie ganz normal erreichbar und beraten Sie gerne. Rufen Sie uns einfach an!

28.10.2020 | Trotz COVID-19 sind wir weiterhin für Sie ganz normal erreichbar und beraten Sie gerne. Rufen Sie uns einfach an!

Sie haben Fragen, oder benötigen Hilfe? Gerne beraten wir Sie persönlich! Tel.: +49(0)89 74 83 59-10

© Fahren in den Sonnenuntergang - EpicStockMedia

Worauf Sie beim Mieten eines Sportwagens achten sollten

19. Juni 2020 | Veröffentlicht in Infos

Egal, ob Mercedes, Porsche, Lamborghini oder Ferrari, um einen Sportwagen zu fahren, ist nicht unbedingt ein Kauf notwendig. Es ist auch möglich, ihn zu mieten. Dies bietet viele Vorteile und es gibt inzwischen eine große Auswahl an verschiedenen Fahrzeugen. Doch worauf sollte beim Mieten eines Sportwagens geachtet werden? Dies beantwortet der folgende Ratgeber.

Sportwagen mieten: Preise vergleichen

Einen Sportwagen zu fahren, gehört zu den größten Wünschen vieler Menschen, vor allem Männer. Doch leider können sich diesen aufgrund der hohen Anschaffungskosten von 100.000 Euro oder mehr nicht leisten. Zahlreiche Autovermietungen in diversen Städten bieten die Möglichkeit an, sich den Wagen für einen Tag oder auch ein Wochenende auszuleihen. Wer sich diesen Traum erfüllen und das einzigartige Luxuswagen-Feeling erleben möchte, sollte nicht voreilig handeln, sondern die Kosten vergleichen. Bei einer Stunde beläuft sich der Preis auf rund 100 Euro. Die Inklusiv-Kilometer sind wichtig. Eine Überschreitung der Grenze kann sehr teuer werden. Zu bedenken ist auch, dass für die Miete eine Kaution hinterlegt werden muss.

Wie ist das Mindestalter, um einen Sportwagen mieten zu können?

Die Preisschwankungen zwischen den Anbietern werden durch Gebühren für junge Fahrer verstärkt. Das zulässige Mindestalter variiert. Bei vielen Unternehmen beläuft es sich auf 19 bis 21, bei anderen auf 25 bis 27 Jahre. Die meisten Anbieter fordern, den Führerschein seit mindestens zwölf Monaten zu haben.

Welches ist das richtige Modell und wie ist der Service der Autovermietung?

Verschiedene Autovermietungen führen hochwertige Sportwagen. Doch es gibt viele Modelle, die sich bezüglich der Größe, Bauart und Ausstattung unterscheiden. Erfahrungsgemäß bieten größere Sportwagenvermieter besseren Service. Der Internetauftritt verrät so einiges. Wer kompetent ist, hat auch eine ansprechende Homepage zu bieten. Fotos und weitere Informationen helfen bei der Auswahl. Das Fahrzeug sollte einen gepflegten und professionellen Eindruck hinterlassen. Es ist wichtig, vor Fahrtantritt den Zustand zu prüfen und vorhandene Schäden als Beweis schriftlich festzuhalten. Zudem empfiehlt sich eine professionelle Einweisung.

Was gibt es versicherungstechnisch zu beachten?

Wer einen Sportwagen mieten möchte, sollte umso mehr auf die Versicherung achten. Selbst kleine Schäden können bei einem Sportwagen schnell teuer werden. Ideal ist eine Vollkaskoversicherung, bei der alle abgedeckt sind. Unseriöse Anbieter setzen die Selbstbeteiligung hoch an, um bei einem Unfall eine Menge Geld zu kassieren. Es ist wichtig, den Vertrag genau zu lesen. Achtung: Wer jemand anderes fahren lässt, riskiert, den Versicherungsschutz zu verlieren. In diesem Fall ist es wichtig, eine Zusatzversicherung abzuschließen.

Zusammenfassung

Jeder Autofan hat wahrscheinlich schon einmal davon geträumt, einen Porsche, Ferrari oder anderen Sportwagen zu fahren. Für alle, die sich den Kauf nicht leisten können, besteht die Möglichkeit, ihn zu mieten. Die Auswahl ist riesig, sodass jeder das passende Fahrzeug findet. Doch es sollten die genannten Tipps beachtet werden.

Sie haben Fragen, oder benötigen Hilfe? Gerne beraten wir Sie persönlich am Telefon: +49(0)89 74 83 59-10