04.06.2020 | Trotz COVID-19 sind wir weiterhin für Sie ganz normal erreichbar und beraten Sie gerne. Rufen Sie uns einfach an!

04.06.2020 | Trotz COVID-19 sind wir weiterhin für Sie ganz normal erreichbar und beraten Sie gerne. Rufen Sie uns einfach an!

Sie haben Fragen, oder benötigen Hilfe? Gerne beraten wir Sie persönlich! Tel.: +49(0)89 74 83 59-10

© junge frau zeigt autoschlüssel #16573190 | Urheber: contrastwerkstatt

28. Juni 2019 | Veröffentlicht in Tipps

Bevor junge Menschen nach der erfolgreichen Führerscheinprüfung das erste eigene Auto kaufen, sind bei der Fahrzeugsuche insbesondere die Anschaffungs- und Folgekosten beachtenswert. Die Sicherheitsausstattung dürfen Fahranfänger ebenso nicht vernachlässigen. Vom Mitsubishi Space Star für Teenager mit kleinem Geldbeutel bis zum VW Golf VI oder dem Audi A1 gibt es eine vielseitige Auswahl von beliebten Fahranfänger-Modellen.

Kosten und Fahrsicherheit als wichtige Kaufkriterien für das erste Auto

Im Vergleich zu geübten Autofahrern sind beim Kauf des ersten Autos für Fahranfänger häufig andere Kriterien entscheidend. Vor allem bei Schülern und Studenten rücken in zahlreichen Fällen die Kosten in den Mittelpunkt. Neben dem Anschaffungspreis dürfen die jungen Pkw-Käufer insbesondere den Spritverbrauch, die Kfz-Steuer sowie Versicherungskosten nicht vernachlässigen. Wenn nach dem Abschluss der Ausbildung schon der nächste Autokauf ins Auge gefasst wird, spielt zugleich der Werterhalt eine große Rolle. Im Hinblick auf spätere Reparaturkosten sind wiederum verbreitete Modelle aus Großserien empfehlenswert. Die Preise der Ersatzteile für exotische Importfahrzeuge liegen meistens deutlich höher.

Von einer Probefahrt profitieren Fahranfänger ganz besonders. Teenager verfügen noch nicht über Erfahrungen mit verschiedenen Fahrzeugtypen und erhalten somit nur durch einen Test vor Ort einen Eindruck vom Fahrkomfort der Pkws. Beim Sammeln der ersten Fahrpraxis sind kleinere Wagen mit kompakten Fahrzeugmaßen grundsätzlich vorteilhaft. Eine relativ niedrige Leistung und ein kurzer Bremsweg vermeiden außerdem manchmal, dass mit zu hohen Geschwindigkeiten wegen eines Anfängerfehlers folgenschwere Unfälle entstehen. Eine umfangreiche Sicherheitsausstattung ist bei der Vorbeugung genauso wichtig.

Beliebte Modelle für Fahranfänger mit kleinem Geldbeutel oder höherem Budget

Wer beim Kauf des ersten Autos mit einem niedrigen Budget zurechtkommen muss, findet beispielsweise den Mitsubishi Space Star nicht selten als besonders günstiges Schnäppchenangebot. Mit einem sparsamen Motor eignet sich dieses Modell gut für das alltägliche Studenten- oder Schülerleben in einer Großstadt. Ein Kia Picanto bleibt mit einem kleinen Geldbeutel ebenfalls eine interessante Option. Dieses Auto punktet unter anderem durch die Leistungsfähigkeit der Fahrzeugheizung und die Geräumigkeit im vorderen Bereich. Der kostengünstige Unterhalt ist auch bei den technisch nahezu identischen Fahrzeugmodellen Toyota Aygo, Citroën C1 und Peugeot 108 ein Vorteil. Viele Fahranfänger werden von der Fahrleistung der Kleinstwagen positiv überrascht.

Wenn junge Menschen nach der erfolgreich abgelegten Führerscheinprüfung in das erste eigene Auto mehr Geld investieren möchten, fällt die Wahl oft auf den VW Golf VI. Die präzise Schaltung, der Werterhalt und die variantenreiche Auswahl auf dem Fahrzeugmarkt sind gute Argumente für das Kompaktklasse-Modell. Sobald sehr niedrige Anschaffungskosten nicht als wichtiges Kriterium gelten, bietet zugleich der Audi A1 Fahranfängern eine reizvolle Alternative. Der Fahrkomfort, das Design und vielseitige Ausstattungsmöglichkeiten sind häufig entscheidende Gründe, die für den Kleinwagen sprechen.

Sie haben Fragen, oder benötigen Hilfe? Gerne beraten wir Sie persönlich am Telefon: +49(0)89 74 83 59-10