28.11.2020 | Trotz COVID-19 sind wir weiterhin für Sie ganz normal erreichbar und beraten Sie gerne. Rufen Sie uns einfach an!

28.11.2020 | Trotz COVID-19 sind wir weiterhin für Sie ganz normal erreichbar und beraten Sie gerne. Rufen Sie uns einfach an!

Sie haben Fragen, oder benötigen Hilfe? Gerne beraten wir Sie persönlich! Tel.: +49(0)89 74 83 59-10

© Car Window Cleaning - duallogic

Vignetten und andere Aufkleber vom Auto entfernen

24. August 2019 | Veröffentlicht in Tipps

Viele ärgern sich, dass sie vom letzten Urlaub noch die Vignette auf der Windschutzscheibe kleben haben und nicht wissen, wie sie sie wieder abbekommen. Nicht nur, dass dies unschön aussieht, auch Sichtbehinderungen sind dadurch möglich. Nachfolgend werden die besten Tipps erläutert, wie Vignetten oder andere Aufkleber wie Umweltplaketten am Auto entfernt werden können.

Vignetten und andere Aufkleber möglichst rasch am Auto entfernen

Mit der Vignette wird nachgewiesen, dass Autofahrer die Pkw-Maut im Urlaubsland gezahlt haben. Nur damit können die Autobahnen genutzt werden. Sie wird im Inneren des Fahrzeugs an die Windschutzscheibe geklebt. Wieder in Deutschland angekommen wird sie nicht mehr benötigt. Doch wie können diese oder andere Aufkleber entfernt werden, ohne Spuren und Rückstände zu hinterlassen? Wenn sie noch nicht so lange kleben, lassen sie sich meistens einfach abziehen, da der Kleber nicht durchgehärtet ist.

Vignetten und andere Aufkleber ohne Beschädigung ablösen

Es gibt verschiedene Hilfsmittel, die beim Entfernen der Vignette und anderer Aufkleber nützlich sind:

- Eine beliebte Möglichkeit ist die Verwendung eines Glasreinigers. Die Vignette wird damit eingesprüht und der Reiniger einige Zeit lang einwirken gelassen. Dadurch kann der Aufkleber anschließend leicht beseitigt werden. Überschüssige Klebereste können mit einem Baumwolltuch entfernt werden. Feuchttücher sind zum Durchweichen des Aufklebers ebenso sinnvoll.

- Ein Ceranfeldschaber, der zur Reinigung einer Herdplatte aus Glas verwendet wird, eignet sich ebenso zum Lösen der Vignette. Die übrig gebliebenen Klebereste können danach mit einem acetonfreien Nagellackentferner oder Brennspiritus und Watte entfernt werden. Es ist wichtig, den Schaber sehr flach zu halten. Bei einem falschen Winkel könnten sich in der Scheibe Kratzer bilden. Es gibt auch spezielle Vignetten-Schaber, mit denen die Aufkleber entfernt werden können.

- Ein Bremsenreiniger und Küchenpapier oder anderes Tuch eignen sich zum Entfernen ebenfalls sehr gut.

- Hilfreich ist zudem ein Fön, mit dem Wärme zugeführt und der Aufkleber somit erhitzt und aufgeweicht wird, um den Kleber lösen und ihn behutsam abziehen zu können. Doch Vorsicht: Zu heiß darf der Fön nicht eingestellt sein, denn dies kann den Autolack verfärben und beschädigen. Wenn die Temperatur beim Fön nicht reguliert werden kann, ist es wichtig, einen entsprechenden Sicherheitsabstand zum Autolack einzuhalten. Eventuell verbliebene Klebereste können mit Lösungsmitteln, die für Lacke geeignet sind, entfernt werden. Hilfreich sind zudem eine Seifenlauge oder Hausmittel wie Margarine.

Zusammenfassung

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, die Vignette oder andere Aufkleber rückstandsfrei zu entfernen. Sie sollten nicht einfach per Hand abgezogen werden, da sich die Aufkleber meist nicht an einem Stück lösen, sondern in viele Kleinteile zerreißen. Diese lassen sich anschließend nur noch sehr schwer beseitigen. Grundsätzlich empfiehlt es sich, die Vignetten oder andere Aufkleber direkt nach dem Urlaub zu entfernen. Desto länger sie am Auto sind, umso schwieriger wird es.

Sie haben Fragen, oder benötigen Hilfe? Gerne beraten wir Sie persönlich am Telefon: +49(0)89 74 83 59-10